„Ein KICK für Hattingen“ – Senior*innen begegnen und erinnern sich

Unser neues Projekt für Senior*innen ist im Sommer 2020 erfolgreich gestartet. Unterstützt wird die Maßnahme von „Demokratie Leben“ einer Maßnahme vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Als erste Themen standen in 2020 „Das trügerische Gedächtnis – war früher alles besser?“ und „Altersdiskiminierung“ auf der Agenda.

Neben den Ereignissen in Hattingen rund um den Abbau des Stahlwerks kamen viele persönliche Erlebnisse und Erfahrungen zur Sprache. Einmal im Monat findet ein solcher Gesprächskreis im Gemeindezentrum der Ev. Johannes-Kirchengemeinde und teilweise in Cafè Annelie in den Räumen der Ev. Kirchengemeinde St. Georg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.